Bolte spendet 2.500 Euro für den Naturzoo Rheine

Die Bolte KG spendet 2.500 Euro an den Naturzoo in Rheine. Warum die Spendenübergabe vor dem Gehege der Weißhandgibbons stattfand und was sie mit dem Team der starken Hände gemeinsam haben?

Weißhandgibbon Bert im Naturzoo Rheine

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Familienunternehmens für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind auch als „Team der starken Hände“ bekannt. Deshalb fand die Spendenübergabe vor dem Gehege der Weißhandgibbons im Naturzoo Rheine statt. Die Affenart ist für ihre langen Arme bekannt, mit denen sie sich von Baum zu Baum hangelt und dabei ihre kräftigen Hände einsetzt. Schwinghangeln nennt sich diese schnelle Fortbewegung. Die tagaktiven Weißhandgibbons leben ihr ganzes Leben in Familienverbänden. Eine weitere Parallele zum Familienunternehmen Bolte, das in diesem Jahr 65 Jahre Jubiläum feiern durfte.

Ursprünglich wollte Geschäftsführerin Karin Bolte die Spende persönlich überreichen. Ihre schwere Krankheit, der sie im August erlag, machte es ihr jedoch nicht mehr möglich. Der Naturzoo Rheine lag ihr sehr am Herzen. Sie hätte sich sicher gefreut, dass an ihrer Stelle nun ihre Tochter Nina die Bolte-Spende symbolisch an Geschäftsführer Achim Johann überreichte. „Meine Mama hat sich für die verschiedensten sozialen Einrichtungen in Rheine eingesetzt und war immer für den guten Zweck engagiert. Sie wäre heute so gerne hier gewesen“, betont Nina Bolte.

Nina Bolte traf Achim Johann im aktuell geschlossenen Naturzoo zur Spendenübergabe. Da ein Foto mit Gibbon-Mann „Bert“ nicht möglich war, durfte ein Plüschgibbon mit auf das Bild. Foto: Michael Rolfs (Naturzoo Rheine)

„Wir freuen uns sehr über die Spende und den Zuspruch der Bolte KG und werden das Geld einsetzen, um unseren Tieren etwas Gutes zu tun. Denn auch die Tiere leben unter den Corona-Maßnahmen mit Einschränkungen, zum Beispiel durch die fehlenden Besucher, die für Abwechslung vor den Gehegen sorgen“, erklärt Zoodirektor Achim Johann.

Wer dem Naturzoo Rheine in dieser Zeit etwas Gutes tun möchte, könne auch gerne eine der vielen möglichen Tierpatenschaften übernehmen.

Copyright © 2022 - Bolte KG

Top