Rückstauventil –
das nächste Hochwasser kommt bestimmt!

Im Juni 2016 fielen in Rheine innerhalb von einer Stunde rund 60 Liter Regen pro Quadratmeter – das ist ein Zehntel der üblichen Jahresmenge. Die Folge: schwere Überschwemmungen durch sogenannten Starkregen.
Wenn bei einem solchen Wetterphänomen keine automatische Rückstausicherung im Haus angebracht ist, kann das Wasser durch einen Gully, das Waschbecken oder die Toilette in das Gebäude eindringen und einen Rückstau in den Leitungen verursachen.
In vielen alten Gebäuden fehlt das Rückstauventil, obwohl dieser wichtige Schutz gesetzlich vorgeschrieben ist. Sind Sie für den Rückstau gewappnet?

Wir prüfen das gerne für Sie!

Copyright © 2020 - Bolte KG

Top